VITA Leistungen - Lünen

VITA Sport

Sport hält fit und gesund, stärkt das Herz-Kreislauf-System sowie den gesamten Bewegungsapparat.

VITA Gesundheit bietet neben Cardio- und Rückentraining auch ein professionelles Training an modernen, computergesteuerten Techno-Gym-Geräten für Jedermann. Dabei enthalten tragbare Speicher-Chips, sogenannte TGSSchlüssel, Ihre individuellen Trainingspläne. Die Geräte werden so automatisch gestartet und ermöglichen ein Training, das auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist.

In der VITA Gesundheit gibt es auch ein vielfältiges Kursangebot:
Von Aquafitness und Pilates, Yoga bis Zumba – geleitet von ausgebildeten Trainern.

Unser Tipp:
Die gesetzlichen Krankenkassen unterstützen präventives Verhalten rund um die Gesundheit und erstatten bis zu 80% der Kursgebühr. Viele Kurse der VITA Gesundheit sind von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt.

VITA Leistungen - Lünen

VITA Reha

Mit Rehabilitationsport kann jeder seinen Bewegungsapparat stärken. Reha-Sport ist gedacht für Männer und Frauen mit Beeinträchtigungen in ihrem Bewegungsapparat - sei es durch Alltagsbelastungen oder nach Operationen, Schlaganfällen, Krebserkrankungen oder Multiple Sklerose - hier setzt VITA REHA an.

VITA REHA bietet Ihnen ein ganzheitliches Bewegungsprogramm mit verschiedenen Übungen in der Gruppe. Abgestimmt auf Ihre ärztliche Diagnose kann VITA REHA auch mit anderen VITA Angeboten ergänzt werden.

Physio

VITA PHYSIO bietet Ihnen physiotherapeutische Maßnahmen von A-Z.

Unter Physiotherapie versteht man Behandlungsmethoden, welche die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Patienten fördern, erhalten und wiederherstellen.

Die Physiotherapie umfasst ein weites Spektrum an Therapieformen und Techniken mit unterschiedlichen Indikationen und Durchführungsformen. Sie ist ein dynamischer Prozess, der sich an die Steigerung der Belastbarkeit im Verlauf des Heilungsprozesses anpasst. Damit ist die Physiotherapie eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen oder operativen Therapie.

  • Krankengymnastische Behandlung (orthopädisch, postchirurgisch, post-traumatisch)
  • Manuelle Therapie (spezielle Gelenk- und Wirbelmobilisation)
  • CMD Craniomandibuläre und Craniosakrale Therapie
  • Sportphysiotherapie bei allen Sportverletzungen gezieltes sportspezifisches Aufbautraining
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischen Grundlagen
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Kinesio-Taping
  • Medizinische Trainingstherapie / KGG
  • Massage / Lymphdrainage
  • Heißluft / Fangopackungen
  • Eisanwendungen/ Elektrotherapie
  • Triggerpunkt-Therapie
  • Fußreflexzonenmassage
  • Hausbesuche

Reha Sport

Was ist REHASPORT?

Rehabilitationssport ist ein Bewegungs-Training, das von Ihrem Arzt verordnet wird, um die medizinische Behandlung mit Hilfe körperlicher Aktivität zu unterstützen. Der Rehabilitationssport wird von lizensierten Übungsleitern durchgeführt und betreut.

Rehabilitationssport bietet die Möglichkeit, an einem Gruppentraining teilzunehmen. Die Kurse werden von speziell geschulten Therapeuthen geleitet. Die Kosten für die Teilnahme in den Übungsgruppen übernehmen die meisten Krankenkassen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine entsprechende ärztliche Verordnung und die Genehmigung ihrer Krankenkasse, mit der Sie sich bei uns einen Beratungstermin geben lassen. Alle Ihre Fragen werden dann in Ruhe kompetent geklärt.

Allgemeine Ziele im REHASPORT

Ziele des Rehabilitationssports sind die motorischen Eigenschaften Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit zu verbessern, das Selbstbewusstsein zu stärken, einen aktiven Lebensstil zu fördern und somit Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Wichtig zu wissen

Der Rehabilitationssport umfasst insgesamt 50, 90 oder 120 Einheiten (je nach Beschwerdebild) und wird immer in Gruppen absolviert.

Spezielle Ziele im REHASPORT

  • Kräftigung des gesamten Stütz- und Bewegungsapparats
  • Stabilisierung der Rumpfmuskulatur
  • Koordinierung von alltagsnahen Bewegungsmustern
  • Erlernen rückenfreundlicher Haltungstechniken
  • Förderung und Erfahrung von sozialen Interaktionen

Voraussetzung für die Teilnahme

  • Ausstellung der REHASPORT-Verordnung durch Ihren Arzt
  • Genehmigung durch die Krankenkasse
  • Telefonische oder persönliche Terminvereinbarung für ein Beratungsgespräch in der VITAREHA

Inhalte des REHASPORTS im Hause VITA

  • Beratungsgespräch bei einem Gesundheitsberater
  • Abwechslungsreiche Bewegungs- & Spielformen
  • Gymnastische Übungen mit und ohne Hilfsmittel
  • Orthopädie
  • KNRS
  • COPD
  • Herzsport
VITA Leistungen - Lünen

VITA Med

Im Zentrum der Aktivitäten stand eine deutlich verbesserte ambulante Patientenversorgung durch das kooperative Zusammenwirken von mehreren Fachärzten, Heilpraktikern und medizinischen Dienstleistern unter einem Dach.