VITA Leistungen - Kaiserberg

VITA Sport

Wir wollen, dass Sie mehr Vitalität erleben und sich einfach gut fühlen. Dafür stehen ihnen modernste Herzkreislaufgeräte, die alle über eine EKG genaue Herzfrequenzkontrolle verfügen, zwei unterschiedlichen Kraftgeräte-Linien die sich über das Wellness System sogar automatisch ihren Gegebenheiten anpassen, Kinesis und der Easy Line, bis hin zum klassischem Kurz- und Langhantel Training, zur Verfügung.

Skillmill™

Zwei Jahrzehnte Erfahrungen von Technogym als offizieller Fitnessausstatter für die olympischen Spielen waren die Basis für SKILLMILL™, das erste Produkt, mit dem Breitensportler ihre Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Beweglichkeit verbessern und die Vorteile eines professionellen sportlichen Trainings in einer sicheren, motivierenden und effektiven Weise genießen können.

SKILLMILL™ ist ein motorfreies Laufband, dass direkt vom Benutzer des Gerätes betrieben und gesteuert wird. Es beschleunigt vom Kaltstart aus sehr schnell und passt sich der Geschwindigkeit an, ob Sie nun gehen, laufen oder sprinten. Durch die Bewegung nach vorne auf der Lauffläche wird die Geschwindigkeit gesteigert; gehen Sie mehr nach hinten wird das Tempo verringert.

Durch unsere MyWellness-App haben sie die Möglichkeit durch das Scannen des SKILLMILL™ l-QR-Code Trainingsprogramme aufzurufen.

MyWellness-App

Durch die MyWellness-App haben Sie immer und überall Zugriff auf ihr Trainingsprogramm. Sie haben ihre persönlichen Rekorde und ihre absolvierten Leistungen immer im Überblick und können sich von unserem Team, vor ihrem Urlaub einen Trainingsplan erstellen lassen.

Dank der MyWellness-Cloud integriert die Technogym-App Ihr Training bei Vita an den Technogym-Geräten mit den täglichen Aktivitäten im Alltag und dem Training im Freien (Joggen oder Radfahren) mit Hilfe ihres Smartphones. Die App kann auch mit den beliebtesten tragbaren Geräten oder Apps zur Nachverfolgung integriert werden, insbesondere dem Apple HealthKit und der Apple Watch.

Dafür müssen Sie sich einfach die myWellness-App auf ihr Smartphone herunterladen und sich bei ihrem MyWellness-Konto anmelden.

miha Bodytec - EMS

Die wohl effizienteste Innovation der heutigen Trainings- und Therapiemethoden ist Das EMS Training (E = Elektro M = Myo (Muskel) S = Stimulation = Reizung/ Aktivierung).

Suchen Sie eine schnelle und effektive Methode um Ihre Beschwerden los zu werden?

Bei VITA bieten wir Ihnen mit dem miha-bodytec ein effektives Ganzkörpertraining an, mit dem es möglich ist in nur 20 min. pro Trainingsanwendung therapeutische Ziele wie Linderung von Inkontinenz- und Rückenbeschwerden, sowie präventive Ziele wie Muskelaufbau, Körperformung, Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit zu erreichen.

Durch die Kombination aus willkürlicher Isometrischer Muskelanspannung und der Stimulation durch den miha-bodytec werden bis zu 93% der Fasern im Muskel aktiviert! Nur so ist es möglich, tief liegende stabilisierende Muskelgruppen zu erreichen, um die Wirbelsäule vom Fundament an zu stützen. Durch eine zeitgleiche Beanspruchung von Muskeln und ihren Gegenspielern sowie aller tief liegenden Muskelgruppen, werden Haltungs-Disbalancen die durch unsere täglichen Bewegungsmuster entstehen, ausgeglichen.

Seit über 10 Jahren arbeitet VITA als eines der ersten Unternehmen weltweit als Fitness Anlage mit dem miha-bodytec. Mit Mitgliedern aus verschiedenen Altersklassen erreichen wir regelmäßig die angestrebten Ziele schon nach wenigen Trainingseinheiten.

TRX

TRX Suspension Training ist ein hoch effektives Ganzkörper Workout und eine komplexe Ergänzung zum herkömmlichen Krafttraining. Das Training mit TRX erfordert hohe Ansprüche an Koordination und Stabilisation und setzt eine gewisse Grundfitness voraus. Für Einsteiger reicht es meist zu Beginn eine Position erstmal zu halten oder den Körper nah am Band zu positionieren. Das Training ist sehr anspruchsvoll mit einer Vielfalt von Übungen, die man überall durchführen kann und die gleichzeitig viele Muskelgruppen effektiv trainieren. Durch die Instabilität der Gurte werden neben den großen Muskelketten auch die kleinen Muskeln aktiviert, außerdem werden so muskuläre Dysbalancen schnell offensichtlich und können mit dem TRX oder Krafttraining ausgeglichen werden.

TRX ist durch die Instabilen Bedingungen und durch seine Variationsvielfalt von Übungen ein sehr effektives Training.

Omnia™

Omnia™ ist ein funktionelles Trainingsangebot, das die Interaktion unserer Mitglieder maximiert. Omnia™ bedeutet auf lateinisch „Alle Dinge“, und es bietet in der Tat unendlich viele Trainingsmöglichkeiten für alle denkbaren Trainingsbedürfnisse – Kraft, Ausdauer, Stabilität, Flexibilität, Koordination und Schnelligkeit.

Trainingsangebot für Kleingruppen

Wir bieten Ihnen einen Intervalltraining in Kleingruppen auf dieser einzigartigen Funktionstrainingsfläche mit vielen Tools und unendlichen Übungsmöglichkeiten.

Polar

Auf die Signale unseres Körpers zu achten, ist das eine, diese auch richtig zu interpretieren etwas anderes. Polarprodukte sollen Ihnen helfen, Ihr Training zu verstehen und die richtigen Schlüsse für das Training zu ziehen.

Das umfangreiche Produktangebot von Polar erfüllt die hohen Ansprüche und unterschiedlichen sportlichen Ziele in Sport und Fitness – ob zur Unterstützung eines gesünderen Lebensstils, Hilfe bei der Rehabilitation oder dem Gewichtsmanagement.

Polar ist weltweit die erste Wahl für herzfrequenzbasierte Trainingsprodukte. Sie wissen, dass Sie regelmäßig trainieren sollten- doch Zeit dafür zu finden, kann schwierig sein. Unsere benutzerfreundlichen Geräte und unsere Community unterstützt Sie dabei, überall um Sie herum Gelegenheiten für Bewegung und Aktivität zu erkennen und zu nutzen. So können Sie Ihre tägliche Aktivität zu einer Selbstverständlichkeit werden lassen.

Wir bieten Ihnen Polar Club -Kurse an, bei denen Sie Ihre Herzfrequenz bei Gruppentrainingseinheiten auf einem großen Bildschirm verfolgen können. Lassen Sie sich neu inspirieren und erreichen Sie Ihre individuellen Trainingsziele in der Gruppe.

VITA Leistungen - Kaiserberg

VITA Reha

Profitieren Sie vom effektiven Leistungsspektrum von VITA Reha in Duisburg am Kaiserberg. Hier wird Ihr Trainingsziel auf Ihre persönlichen Anforderungen abgestimmt. Krankenkassengeförderte Präventionskurse wie Wirbelsäulengymnastik und Rückenschule gehören genauso zum Angebot wie klassische Massagen und Wärmebehandlungen.

Physio

  • Krankengymnastische Behandlung (orthopädisch, postchirurgisch, post-traumatisch)
  • Manuelle Therapie (spezielle Gelenk- und Wirbelmobilisation)
  • CMD Craniomandibuläre und Craniosakrale Therapie
  • Sportphysiotherapie bei allen Sportverletzungen gezieltes sportspezifisches Aufbautraining
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischen Grundlagen
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Kinesio-Taping
  • Medizinische Trainingstherapie / KGG
  • Massage / Lymphdrainage
  • Heißluft / Fangopackungen
  • Eisanwendungen/ Elektrotherapie
  • Triggerpunkt-Therapie
  • Fußreflexzonenmassage
  • Hausbesuche
  • Skoliosebehandlung nach Schroth

Reha Sport

Was ist REHASPORT?

Rehabilitationssport ist ein Bewegungs-Training, das von Ihrem Arzt verordnet wird, um die medizinische Behandlung mit Hilfe körperlicher Aktivität zu unterstützen. Der Rehabilitationssport wird von lizensierten Übungsleitern durchgeführt und betreut.

Rehabilitationssport bietet die Möglichkeit, an einem Gruppentraining teilzunehmen. Die Kurse werden von speziell geschulten Therapeuthen geleitet. Die Kosten für die Teilnahme in den Übungsgruppen übernehmen die meisten Krankenkassen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine entsprechende ärztliche Verordnung und die Genehmigung ihrer Krankenkasse, mit der Sie sich bei uns einen Beratungstermin geben lassen. Alle Ihre Fragen werden dann in Ruhe kompetent geklärt.

Allgemeine Ziele im REHASPORT

Ziele des Rehabilitationssports sind die motorischen Eigenschaften Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit zu verbessern, das Selbstbewusstsein zu stärken, einen aktiven Lebensstil zu fördern und somit Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Wichtig zu wissen

Der Rehabilitationssport umfasst insgesamt 50, 90 oder 120 Einheiten (je nach Beschwerdebild) und wird immer in Gruppen absolviert.

Spezielle Ziele im REHASPORT

  • Kräftigung des gesamten Stütz- und Bewegungsapparats
  • Stabilisierung der Rumpfmuskulatur
  • Koordinierung von alltagsnahen Bewegungsmustern
  • Erlernen rückenfreundlicher Haltungstechniken
  • Förderung und Erfahrung von sozialen Interaktionen

Voraussetzung für die Teilnahme

  • Ausstellung der REHASPORT-Verordnung durch Ihren Arzt
  • Genehmigung durch die Krankenkasse
  • Telefonische oder persönliche Terminvereinbarung für ein Beratungsgespräch in der VITAREHA

Inhalte des REHASPORTS im Hause VITA

  • Beratungsgespräch bei einem Gesundheitsberater
  • Abwechslungsreiche Bewegungs- & Spielformen
  • Gymnastische Übungen mit und ohne Hilfsmittel
  • Orthopädie
  • KNRS
  • COPD
  • Herzsport

EAP

Erweiterte Ambulante Physiotherapie

Die EAP ist eine komplexe Therapieform bei der physikalische Anwendungen, Physiotherapie und medizinische Trainingstherapie kombiniert werden. Durch die fokussierte, intensive und engmaschige Therapie wird die Genesungszeit verkürzt und die Alltags-/ Arbeits-/ Sportfähigkeit des Patienten wiederhergestellt.

Die Berufsgenossenschaft en (BG) und privaten Krankenversicherer (PK) verordnen eine EAP unter anderem bei:

  • Hüft -, Knie- & Schulterendprothesen
  • Patella- & Achillessehnenruptur
  • Abriss der Rotatorenmanschette
  • Kniebänderrupturen & Knorpelschäden
  • Wirbelsäulenverletzungen
  • Frakturen & Muskelverletzungen
  • konservativer Therapie von z.B. Luxationen und sonstigen Traumata
  • Verletzungen bei Leistungs- & Berufssportlern

Für diese umfassende Therapie stehen in unserem Haus u.a. mehrere Trainingsflächen, modernste Diagnostik- und Trainingsgeräte und ein Bewegungsbad zur Verfügung. Die EAP erfolgt in enger Zusammenarbeit zwischen unseren Physiotherapeuten, Sportwissenschaft lern und des überweisenden Arztes oder der Klinik.

Wir freuen uns Sie in der VITAREHA begrüßen zu dürfen und stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Ihr VITAREHA Team.

Alter G

Das Anti-SchwerkraftLaufband: AlterGLaufen wie auf dem Mond Mit dem von der NASA speziell für die Bereiche Fitness, Rehabilitation und Leistungssport entwickelten Anti-SchwerkraftLaufband AlterG können Sie Ihr Körpergewicht bis zur 80%igen Schswerelosigkewit reduzieren und somit Belastungen beim Gehen und Laufen stark minimieren und so ein Training ohne Angst vor Fehlbelastungen oder Schmerzen absolvieren.

  • Kraft- & Konditionstraining mit reduzierter Belastung
  • Erheblich verringerte Belastung der Gelenke
  • Ermöglicht verletzten Sportlern den maximalen Erhalt ihrer Fitness während der Erholungs-/Regenerations-/ Rehaphase Ermöglicht durch die stufenweise Verringerung des Körpergewichtes länger trainieren, eine höhere Trainingsintensität bei geringerer Belastung. Insbesondere Ausdauersportler können ihren Trainingsumfang deutlich erhöhen unter Entlastung/Schonung von Muskeln, Bändern, Sehnen und Gelenkknorpel
  • Kraft- und Konditionstraining für ältere Menschen
  • Gangschule u.a. bei Arthrose
  • Gewichtsregulierung und -reduktion bei Übergewicht/Adipositas
  • Beschleunigte Rehabilitation schon in der frühphase nach operativen Eingriffen an den unteren Extremitäten Bietet dem Trainierenden die Möglichkeit exakt den Punkt einzustellen, an dem das Training schmerzfrei wird

Das AlterG wird auch von vielen Profiathleten und -teams angewendet; insbesondere von:

  • Top-Langstreckenläufern wie z.B. Mo Farah
  • Profi-Teams wie: 1. FC Köln Bayer 04 Leverkusen FC Bayern München Real Madrid FC Barcelona und den meisten amerikanischen NBA und NHL-Clubs

Die weltbesten Athleten und Teams setzen das AlterG zur Verminderung der Verletzungshäufigkeit, zum Fitnessaufbautraining und für eine schnellere Erholung ein.Bei gleichzeitiger Minimierung der Belastung auf den Körper und die Gelenke verwenden sie das AlterG als Kernbestandteil ihres athletischen Konditionstrainings zur Stärkung der Muskulatur und verbesserung der Muskelkoordination.

Ergo

Ergotherapie

Wiedererlangung größtmöglicher Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit trotz eines bestehenden Handicaps.

Wann Ergotherapie:

  • Schlaganfall
  • Multiple Sklerose
  • ALS
  • nach einem Unfallgeschehen
  • bei Störungen der kognitiven Leistungsfähigkeit, sowie des Gedächtnisses, der Aufmerksamkeit, Konzentration, Reaktion
  • angeborene geistige Störungen (Entwicklungsstörung)
  • psychische Erkrankungen
  • Rheuma
  • Handverletzungen
  • ADS, ADHS

Unsere Therapieangebote:

  • nach Bobath-Konzept
  • nach Perfetti-Konzept
  • Spiegeltherapie
  • Hirnleistungstraining
  • ADL-Training (Erlernen von Dingen des tägl. Lebens)
  • Neurofeedback
  • Handtherapie
  • Kindertherapie (bei Entwicklungsstörungen, z.B. SI-Therapie)
  • ergänzt durch Prävention und palliative Hilfsangebote -arbeitstherapeutische Maßnahmen zur z.B. Wiedereingliederung ins Arbeitsleben
VITA Leistungen - Kaiserberg

VITA Spa

Lassen Sie sich verwöhnen in unserem wunderschönen Wellness- und Beauty-Bereich. Zusätzlich zu zahlreichen Wellness-Massagen und Beauty-Behandlungen entspannen Sie sich in der großen Saunalandschaft mit Kältebecken, Fußbädern oder dem Dusch-Erlebnisbad.

Ausstattung & Leistungen

  • finnische Sauna
  • Biosauna
  • Damensauna (Donnerstags von 7:00 bis 17:00 Uhr)
  • Multi-Sauna
  • 12 m langer Indoorpool
  • Außenbereich
  • 3 Ruheräume mit Sonnenliegen
VITA Leistungen - Kaiserberg

VITA Med

Im Zentrum der Aktivitäten stand eine deutlich verbesserte ambulante Patientenversorgung durch das kooperative Zusammenwirken von mehreren Fachärzten, Heilpraktikern und medizinischen Dienstleistern unter einem Dach.

Leistungen im Partnerverbund

Leistungen

  • Sportmedizin
  • Orthopädie
  • Chirotherapie
  • Präventivmedizin
  • Orthopädietechnik
  • Laufanalyse

Institut für Bewegungsanalyse

Institut für Bewegungsanalyse

Mit modernster Technologie und in enger Zusammenarbeit zwischen Facharzt für Orthopädie/Sportmedizin – Sportwissenschaftler – Krankengymnasten – Sportphysiotherapeuten haben wir die Möglichkeit, eine fundierte wissenschaftliche Analyse des Bewegungsapparates durchzuführen. Dies erweitert die Diagnostik und auch die Therapiemöglichkeiten.

Laufband-Ganganalyse

Die instrumentierten Laufbandmodelle der Firma Zebris verbinden Fuß-Druckverteilungsanalyse mit Gang-/Laufanalyse in hochwertigen Laufbandmodellen der Firma HP-Cosmos.

Das System ist mit 2 Highspeed Kameras und integriertem 2D Markertracken kombiniert. Ferner wird das mit 8 Kanälen ausgestattete Noraxon Ultium EMG Telemetrie System direkt synchron geschaltet und gemeinsam in einen Report ausgewertet.

Das System ist sowohl für wissenschaftliche Untersuchungen als auch für die klinische Ganganalyse in der Praxis konzipiert. Ergänzend können Stand-/Balance-Analysen auf dem ruhenden Laufband ausgeführt werden.

Messparameter Laufband

  • 3D-Fussdruck-Verteilungsmatrix mit 3D-Isobaren-Darstellung
  • COP (Center Point of Pressure) Verlauf und Ganglinie
  • Butterfly-Diagramm zur Darstellung der COP-Geometrie
  • Alle gängigen Ganganalyse-Parameter
  • Aufteilung nach Stand-, Schwungphase sowie Subphasen nach J. Perry
  • Ermittlung der resultierende vertikalen Kraftkurve in Netwon
  • Seitenvergleich, prä-/post-Analyse und Normdatenvergleich (nur zu edukativen Zwecken)

Oberflächen-Elektromyographie (EMG)

Die elektrische Muskelaktivität wird mittels Messung von Aktionsströmen der Muskeln gemessen und graphisch dargestellt, erlaubt damit die quantitative und objektive Erfassung der Muskelfunktion, die jeweilige muskuläre Beanspruchung in Bewegungsabläufen.

Wir können Dysbalancen, Kraftminderungen, verzögerte oder vorschnelle Muskelaktivierungen, die Kraftausdauer und Ermüdung eines Muskels messen und darstellen.

Wir nutzen das hochmoderne Noraxon Ultium EMG-System mit kabelloser Funkübertragung direkt vom Ableitort und eingebautem 3D  Inertialsensor

3D Inertialsensor System (IMU)

Noraxons IMU (Inertial Measurement Unit) MyoMotion ist ein ortsungebundenes 3D Kinematik-System, das die Erfassung menschlicher Bewegung  in drei Freiheitsgraden im Raum ermöglicht. Ein kompakter Inertialsensor (IMU) der auf einem beliebigen Körpersegment angebracht wird, misst die 3D Winkelorientierung des Körperabschnitts. Durch das Anbringen von zwei IMU-Sensoren an zusammenhängenden Körpersegmenten kann die dazwischenliegende Range of Motion (ROM) des Gelenks bestimmt werden.

Dieses Konzept lässt sich leicht von einem einzelnen Gelenk auf eine gleichzeitige Ganzkörpermessung über alle wichtigen Gelenke erweitern. Die Software liefert Orientierungsdaten und / oder lineare Beschleunigungsdaten.

Software

Die MR3-Software ermöglicht es, die erhobenen Daten von Laufbandanalsyse mit Kameraaufzeichnung, EMG-Messung und IMU-Messung gleichzeitig oder einzeln aufzuzeichnen und erlaubt in zuvor definierten Reports eine exakte Auswertung. Diese werden gespeichert und können mit Folgemessungen im Therapieverlauf verglichen werden. So werden sowohl Diagnostik als auch Therapie- und Trainingsprozesse optimiert.

Biodex

Es ist ein isokinetische Multigelenksystem, welches das Testen und Trainieren aller großen Muskelgruppen erlaubt. Passive und aktive Test- und Trainingsmodi ermöglichen den therapeutischen Einsatz in jeder Phase der konservativen und operativen Nachbehandlung.

BTE

Mit dem BTE PrimusRS können nahezu alle alltags-, arbeitsplatz- und sportspezifischen Bewegungsabläufe funktionell getestet und trainiert werden. Zahlreiche Adapter erlauben statische und dynamische Messungen sowie funktionsnahe Trainingsübungen im isometrischen, auxotonischen und isokinetischen Modus.

Anti-Schwerkraft-Laufband Alter G

Mit Hilfe der von der NASA entwickelten Differenz-Luftdruck-Technologie (DAP) können sanfte Hebekräfte unter Einsatz von Luft angewendet werden, um das Gewicht des Patienten auf bis zu 20% ihres Körpergewichts zu verringern und eine anpassungsfähige Reduzierung der Stoßwirkung und der Schwerkraft während des Gehens, Laufens oder den Übungen in geschlossener kinetischer Kette zu ermöglichen. Sie können sich damit über die Schwerkraft hinweg setzen. Es ergibt die Möglichkeit, unmittelbar nach Operationen und Verletzungen der unteren Extremitäten schmerzfreier zu gehen oder zu laufen. Durch die frühe Mobilisierung und die Beibehaltung eines natürlichen Gangbildes wird die Funktionsfähigkeit schneller wiedererlangt.

Krafttraingsgeräte Tergumed 710 für medizinische Rückentherapie

In der Therapie findet die Gerätelinie vor allem Einsatz bei chronisch unspezifischen Schmerzen. Auch bei degenerativen Veränderungen der Wirbelsäule, Bandscheibenschäden oder in der Nachbehandlung von Verletzungen wird Tergumed erfolgreich eingesetzt. Ziel der Behandlung ist in allen Fällen eine Schmerzreduktion sowie die Belastungsstabilisierung der Patienten. Häufig erreichen die Patienten durch das Training auch Schmerzfreiheit.

Die Integration einer Software ermöglicht eine einfache, intuitive Testdurchführung, Trainingsplanerstellung und eine übersichtliche Darstellung aller Test- und Trainingsergebnisse.

Über das Feedback-Training wird die Qualität der Übungsausführungen des Patienten transparent.

Biofeedback Training anhand von EMG und MyoMotion, um spezifische Defizite zu beheben und um ein bessere Körperwahrnehmung auszubilden

Dr. Christoph Mühlheims

Neben der sorgfältigen Anamneseerhebung (die im Gespräch ermittelte Vorgeschichte eines Patienten in Bezug auf seine aktuelle Erkrankung) und fundierten orthopädische Grunduntersuchung kommen in unseren Praxen folgende medizinisch-technische Untersuchungsmethoden zum Einsatz.

  • Röntgen
  • Knochendichtemessung (Osteodensitometrie)
  • Ultraschalldiagnostik der Säuglingshüfte
  • Ultraschalldiagnostik bei Erwachsenen

Labordiagnostik
Dr. med. Christopf Mülheims
Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin, spezielle Schmerztherapie, Chirotherapie

Jahrgang 1963
1983-1989 Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1989 Berufserlaubnis als Arzt
1990 Promotion zum Dr.med.
1990-1991 Unfallchirurgische Klinik Marienkrankenhaus Lünen
1991-1996 Orthopädische Klinik St. Johannes-Hospital Duisburg
1994 A-Diplom der Forschungsgruppe Akupunktur
1995 Facharztanerkennung als Arzt für Orhopädie
Anerkennung der Zusatzbezeichnung Chirotherapie
1996 Anerkennung der Zusatzbezeichnung Sportmedizin
Niederlassung als Facharzt für Orthopädie am Hamborner Altmarkt 12 in Duisburg-Hamborn
2001 B-Diplom der Forschungsgruppe Akupunktur
2004 Anerkennung der Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie
2006 Gründung der Privatpraxis im Vita Gesundheitszentrum Schweizer Straße in Duisburg-Duissern
Mitglied des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie e.V.
Mitglied der Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V